1717WCC / WGC • 17x17 Wireless Flat Panel Detektor

Die neuen, ergonomisch konzipierten C-Serie-Cäsium-Iodid- und Gadolinium-Oxysulfid-Funkdetektoren bieten ein neues Maß an Handhabung, Funktionalität und außergewöhnlicher diagnostischer Bildqualität im Röntgenraum und in mobilen Anwendungen. Die nahtlose Unibody-Konstruktion aus Kohlefaser, kombiniert mit einer stoß-, vibrations- und kratzfesten Zusammensetzung, eignet sich für anspruchsvolle Bildverarbeitungsanlagen.

Die Rayence 1717WCC / WGC-Detektoren werden unter Verwendung einer eigenen Szintillator-Formulierung hergestellt und zeichnen sich durch eine hohe Detektivquanteneffizienz, einen beeindruckenden Pixelabstand von 127 Mikrometern und eine Auflösung von 3,93 lp / mm aus. Dadurch werden außergewöhnlich scharfe Bilder von hoher Qualität gewährleistet.

Die Autotriggerungstechnologie ermöglicht die Installation der Detektoren ohne Integration in den Röntgengenerator und unterstreicht ihre Fähigkeit, in verschiedenen Bildgebungsumgebungen eingesetzt zu werden. Der eingebaute Speicher speichert bis zu 200 Bilder und ermöglicht das Aufnehmen von Bildern, wenn keine Computerverbindung verfügbar ist, und verhindert den Verlust von Bildern, wenn die Stromversorgung oder die Internetverbindung unterbrochen wird. Dank der Funktion für die automatische Bildrotation muss der Technologe die Bildausrichtung nicht mehr durch richtiges Anzeigen der Bilder konfigurieren.