Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung

Seit dem 31.12.2018 gilt gem. Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung: 

Ein bundesweites Melde- und Informationssystem für bedeutsame Vorkommnisse in der Medizin. Die Strahlenschutzverordnung legt spezifische Meldekriterien und Meldewege im Detail fest.

Neu ist, für Strahlenanwendung an Menschen in der medizinischen Forschung ist ein Anzeige- und Genehmigungsverfahren vorgesehen. Gegenüber den bisherigen Regelungen hat die Prüfung durch das BfS innerhalb genau festgelegter Fristen zu erfolgen.

Weiterlesen

Testesschutz RP280 Hodenkapsel Gonadenschutz Gonadenabdeckung Suspensorium Strahlenschutz Gonadenkappe Testeschutz Röntgenschutzkleidung

 
 

Hodenkapsel mit gepolstertem, elastischem Etuiverschluss – der Testsieger
auf MTA-R.de

  • Keinerlei Verletzungsgefahr für den Patienten
  • Leicht und bequem anzulegen
  • Innen wie außen nahtlos, die Hygiene ist garantiert

MAVIG Testesschutz entspricht der Norm DIN EN 61331-3 (IEC 61331-3).

Material:

  • Bleigummi-Einschichtmaterial mit einem Pb-Wert von 1,00 mm
  • Auf Naturkautschukbasis mit hautsympathischer Beschichtung in
    der Farbe medico-weiß

Größen:

  • RP280M für Erwachsene (ca. 135 mm x 105 mm x 60 mm)
  • RP280K für Knaben (ca. 105 mm x 85 mm x 55 mm)

Passende Einweg-Hygienebeutel sind zusätzlich erhältlich.

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

Röntgenschutz Strahlenschutz Bleiglas Scheiben Strahlenschutzglas Röntgenschutzglas Schutzfenster

 

werden aus hochwertigen Strahlenschutzmaterialien gemäß DIN 61331-1, DIN 61331-2, EN ISO 13688 gefertigt und bieten: 

PT-ZF3 ist das Bleiglas von hoher optischer Qualität mit über 56% Bleigehalt.

Es bietet eine hohe Lichtdurchlässigkeit und keine Verfärbung aufgrund von Strahlung.

Die hartpolierten Oberflächen haben eine hohe Kratzfestigkeit.


SPEZIFIKATION
Mindestdichte: 4,46
Bleiäquivalenz: 2,3 / 2,7 / 3,4 mm Pb
Brechungsindex (Nd): 1,69
Lichtdurchlässigkeit: 89%
Mohshärte: 6
Maximale Größe: 2600 x 120 mm
Maximale Dicke: 125 mm

 

Quadratmeter Gewicht:

44,6 (Kg/m²) bei 10mm

53,5 (Kg/m²) bei 12mm

Anmerkung:

Die angegebenen Werte Pb beziehen sich auf den Bleigleichwert des Glases im Millimeter bei 150 kV

Strahlenschutzglas ist komplett durchsichtig und lichtdurchlässig.

Der Blick hindurch wird nahezu fast in keiner Weise beeinträchtigt, sodass weder beim Röntgen im medizinischen Bereich noch bei Laborarbeiten zusätzliche Barrieren entstehen.,

Wie stark ein Strahlenschutzglas ionisierende Strahlen abschirmt, wird mit dem Bleigleichwert ausgedrückt. Dieser gibt die Abschirmwirkung im Verhältnis zu Blei an.

Ein Strahlenschutzglas mit Bleigleichwert 2,3 mm hat die gleiche Abschirmwirkung wie eine Bleifolie mit einer Stärke von 2,3 mm.

Strahlenschutzglas ist:

  • nicht entflammbar
  • weniger anfällig für Kratzer
  • unempfindlich gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmitteln

 

Vielfältige Anwendungsbereiche

  • Schaugläser mit Schutz vor Röntgenstrahlen
  • Schutzfenster für Positronen-Emissions-Tomographie (PET)
  • Spezialfenster für Röntgenräume in der Medizin
  • Strahlenschutztüren und -Fenster in Radiologieräumen
  • Anwendungen in der medizintechnischen Architektur
  • Röntgenschutzfenster sowie Sichtfenster in CT- und Angiographieräumen
  • Strahlenschutzfenster in Laboratorien und Arztpraxen
  • Spezialfenster für Untersuchungen für die medizinische Diagnostik
  • Röntgenuntersuchungen zur Flughafensicherheit
  • Mobile Strahlenschutzvorrichtungen in der Medizin
  • Glasscheiben für Apparate der Materialprüfung 

Strahlenschutzgläser ab Lager

sind folgenden Abmessungen mit den Bleigleichwerten 2.3 mm direkt ab Lager lieferbar:

400 x 300 mm

400 x 400 mm

 

Lieferzeiten und andere Größen bitte anfragen.

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rock und Weste WESV Röntgenschürzen Strahlenschutzkleidung

Doppelter Strahlenschutz, halbe Last.

Der Farbcode (z.B. #3) bitte bei jeder Bestellung angeben um Verzögerungen zu vermeiden.

 

Röntgenschürze die extrem bequem und mit einem flexiblem Rückenteil ausgestattet ist. 

 

Unsere Strahlenschutz-Kostüme reduzieren die Belastung des Rückens auf ein Minimum.

 

Mehr als die Hälfte des Gewichts der Röntgenschürze liegt auf den Hüften, und der Schnitt der Westen reduziert die Belastung ebenfalls deutlich.


Wie bei den Doppelschürzen bieten wir auch bei unseren Kostümen ein Modell ohne Klettverschluss (WSV) und verschiedene Modelle mit Magnetverschluss an.

 

Unter den insgesamt sieben Modellen wird sich auch die für Sie passende Schutzkleidung befinden.


Alle Westen sind mit Schulterpolster ausgestattet und die Röcke haben praktische Aufhänger zur besseren Lagerung.

 

Der elastische Rückenteil im Rock (optional) erhöht die Bequemlichkeit beim Röntgen noch einmal deutlich.

 

Größen:
Länge: 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm, 135 cm. Sondergrößen auf Wunsch.
107cm (Small), 117cm (Medium), 127cm (Large), 137cm (X-Large)


Brusttasche, Aufnäher für Namen oder Namenschild erstellen wir gerne auf Wunsch.

 

Kundenspezifiche Größen / Sonderformate auf Anfrage

 

Sie wollen Ihre Röntgenschutzkleidung noch individueller gestalten?


Fragen Sie nach unseren Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Endlich eine sinnvolle Lösung bei starker Belastung durch Desinfektionsmittel

Unser Obermaterial MATRIX* ist gegen alle üblichen Desinfektionsmittel aussergewöhnlich widerstandsfähig:

Betadine (Jod), (Betaisodona), Octenisept, Octeniderm, Kodan Tinktur forte, Betaseptic Mundipharma, Sterillium classic pure,Sterillium Virugard
Desderman pure, pursept A Xpress , Pursept AF, Mikrozid AF liquid
und viele viele mehr konnten problemlos entfernt werden

  • Desinfektionsmittel auf Phenolbasis
  • Desinfektionsmittel auf der Basis von quaternärem Ammonium (wichtig für Medical Index X-Ray Cleaner!)
  • Desinfektionsmittel auf der Basis von aktivem Chlor (> 100 mal 5000 ppm)
    (Bitte denken Sie daran, den Bezug nach der Verwendung von Chlor gründlich mit reinem Wasser zu spülen)
  • Desinfektionsmittel auf Chloraminbasis
  • Desinfektionsmittel auf Peroxidbasis
  • 100% halogenfrei

Ausgezeichnete Hydrolysebeständigkeit (> 1 Jahr im Dschungeltest)
Flammwidrigkeit (BS7175, Crib 5)
Öko-Tex-Standard 100

 

* Optional 

  

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Integriertes tragbares All-in-One-DR-System

Integriertes tragbares All-in-One-DR-System

 

Umweltfreundlich und sicher mit einfacher Anwendung

 

SR-1000 Touch ist ein tragbare DR-System integriert mit dem Röntgengenerator, DR Panel-Detektor und die Workstation.

 

Unabhängige Netzversorgung für die drahtlose Verbindung zwischen den drei Komponenten.

 

Das kompakte Design ermöglicht es, Aufnahmen ohne große Vorbereitungen zu machen und ist direkt einsatzbereit!

 

WIFI-Verbindung zwischen Röntgengenerator, Flachbilddetektor und Workstation

 

Überwachung der Belichtung, sowie Datenübertragung, einfach in der Bedienung und Effizient

 

Mobile Steuerung der Aufnahme mit einer App -Steuerung

 

Hohe Qualität bei geringem Stromverbrauch

Portabler Generator mit Accu

Das ganze System wird von einem Accu versorgt.

- Die normale Belichtung ist auch dann verfügbar, wenn Leistung niedriger als 20% ist.

- 10-min Ladezeit reicht für 50 Aufnahmen

 

Mehrfachschutzsystem

Mehr als 20 Schutz- und Selbstdiagnosesystemen, 14 Fehlercodes und eine intelligente Fehleranzeige schützen das System.

 

kompakte Bauweise

Das kompakte All-in-One-Design ist direkt einsatzbereit.

 

PIE-5-Workstation
Die neu entwickelte PIE-5 Image Workstation, ist eine professionelle Software als digitales Archiv, Übertragung und Verwaltung der Bilddaten.

Es ermöglicht die Aufnahme von Bildern, das Betrachten von Filmen und die Beurteilung von Bildern Verarbeitung und die digitale Speicherung.

  • Professioneller Oberfläche
  • Professionelle Software verhindert Bild - Verzerrungen,
  • Ein-Klick zur Optimierung, Ablage und Speicherung

 

PACS HIS Unterstützung

DICOM3.0, WIFI, Bluetooth, USB, kabelgebundenes Netzwerk Schnittstellen usw. werden unterstützt

 

Leicht und tragbar

  • Hohe Bildauflösung
  • Ganzkörperanwendung
  • Vielseitig, für vielfältige Anwendungen
  • Patentierte Netzteiltechnologie
  • Einfache Operation
  • einfache Wartung und Updates

Die WIFI-Steuerung vereinfacht Ihre Arbeit!

  • Leicht und tragbar
  • Umweltfreundlich und sicher
  • vielfältige Anwendungen
  • WiFi Verbindung

Vielseitig für verschiedene Anwendungen

  • Mit einem Strukturierten Bedienfeld
  • Einfache Bedienung mit klarem Workflow,
  • Die Parameter werden mit einem Klick voreingestellt
  • Lange Akkulaufzeit
  • Schnellladen
  • Reverse Charge
  • Einfache Anwendung

Das kompakte All-in-One-Design als Kofferlösung ist direkt einsatzbereit.

Mit weniger als 45 kg Gesamtgewicht und mit 12 kg Generatorgewicht mit Accu

Der All-in-One-Koffer ist leicht zu tragen und zu rollen.

Komfotable Aufbewahrung, Lagerung und Transport Transportlösungen.

 

Service und Updates

  • Einfache Wartung und Aktualisierung
  • Exklusive USB-Update Funktion
  • Plug and Upgrade für das System
  • Anzeige des Gerätestatus

 

Produkt-Highlights

  • Umweltfreundlich und sicher
  • Leicht und tragbar
  • Abnehmbarer Akku
  • WIFI Control Steuerung
  • Einfach zu handhaben
  • Unabhängige Patente

 

Allgemeine Bedingungen

Incoterm: EXW

Garantie: 12 Monate Ersatzteile und Fernwartung.

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entsorgung von Röntgenschutzkleidung

Strahlenschutzkleidung ist gefährlicher Abfall

Bleihaltige Gegenstände, wie Röntgenschürzen, müssen wegen ihrer Toxizität derzeit als Sondermüll entsorgt werden.

Die Umwelttoxizität von Blei ist lange bekannt.

Dennoch gab es zur Entsorgung von bleihaltiger Röntgenschutzkleidung viele Diskussionen, ob eine Entsorgung als gefährlicher Abfall notwendig ist.

Diese Frage kann inzwischen mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden.

In keinem Fall darf die Entsorgung über den Hausmüll oder das Altmetall erfolgen.

Aussortierte, bleihaltige Röntgenschürzen müssen aufgrund ihrer Toxizität als Sondermüll entsorgt werden.

Bleihaltige Röntgenschürzen sind getrennt zu erfassen und möglichst einer stofflichen Verwertung zuzuführen.

Ein Vorteil von Blei ist seine nahezu hundertprozentige Wiederverwendbarkeit. Zertifizierte Entsorgungsunternehmen setzen dabei auf geprüfte Verfahren, bei denen die Kleidung zunächst verascht und dann thermisch weiterbearbeitet wird. So kann das reine Blei gewonnen und in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden.

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

 

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Strahlenbelastung durch Röntgen

Strahlenbelastung durch Röntgen

Patienten fragen zu selten, ob das Röntgenbild wirklich nötig ist und die Strahlendosis rechtfertigt.

Röntgenstrahlen sind prinzipiell immer schädlich und müssen daher vorsichtig eingesetzt werden.

Je höher die Dosis der applizierten Röntgenstrahlung, desto wahrscheinlicher wird das Auftreten einer Erkrankung. 

Unerwünschter Nebeneffekt aller Röntgenuntersuchungen ist die Belastung des untersuchten Körpers durch ionisierende (radioaktive) Strahlen.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt die Notwendigkeit der geplanten Röntgenuntersuchung erklären und begründen.

Bitte informieren Sie den Arzt und das Röntgenpersonal, falls bei Ihnen die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Röntgenaufnahmen sind weiterhin ein elementarer Bestandteil der radiologischen Diagnostik. In der medizinischen Diagnostik stellen Röntgenaufnahmen häufig die Grundlage zur Diagnosefindung dar. 

Seit mehr als hundert Jahren werden Röntgenstrahlen in der medizinischen Diagnostik bzw. der Radiologie zum Nachweis krankhafter Veränderungen im Körper eingesetzt.

Die Röntgenuntersuchung ist ein so genanntes bildgebendes Verfahren.

Vor allem bei der Bildgebung der Lunge und der Knochen ist die Röntgenaufnahme als Basisuntersuchung weiterhin unverzichtbar. 

In der heutigen Medizin ist man dank moderner Technik in der Lage, die Belastung so gering wie möglich zu halten.

Geregelt wird dies auch durch die Strahlenschutzverordnung.

Konventionell, aber nicht veraltet!

Konventionell, das heißt für viele: Veraltet, nicht mehr gebräuchlich.

Der Begriff „Konventionell“ wird häufig missverstanden.

Das Konventionelle Röntgen wird weiterentwickelt, insbesondere durch die Einführung der digitalen Technik.

Der klassische Röntgenfilm wird bald nur noch in Altarchiven zu finden sein.

Was ist digitales Röntgen?

Als Digitales Röntgen werden die Verfahren der radiologischen Diagnostik bezeichnet bei welchen die Röntgenbilder mit einer Röntgenröhre gemacht werden, jedoch die Bilder durch einen elektronischen Detektor digitalisiert und in einem Bildverarbeitungssystem "PACS" gespeichert werden.

Das Strahlenbild wird mit einem digitalen Bildempfangssystem sichtbar gemacht.

Der Unterschied zu konventionellen Röntgenaufnahmen, bei denen die Aufzeichnung mit Hilfe von Filmen erfolgt, besteht in einem Detektor bzw. einer Sensorfolie, die anstelle des herkömmlichen Röntgenfilmes eingesetzt wird.

Durch den Einsatz derartiger Systeme wird die Strahlendosis reduziert.

Der Radiologe befundet digitale Bilder am Bildschirm.

Diese digitalen Röntgengeräte verfügen über modernste Festkörper Detektor Technologie und ermöglichen Röntgenaufnahmen mit niedriger Strahlendosis.

Röntgen – bewährtes Verfahren mit neuester Technik

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Windows 10 Upgrade-Kit

 

Windows 10 Upgrade-Kit

Upgrade, warum?

Microsoft hat zum 14.01.2020 die 10-jährige Supportperiode für Windows 7 beendet.

Technische Software-Updates von Microsoft, die zum Schutz des PCs beitragen, sind für Windows 7 nun nicht mehr verfügbar.

PC-Rechner die weiterhin mit Windows 7 betrieben werden, stellen ein Sicherheitsrisiko für die gesamte IT-Infrastruktur Ihrer Praxis/Klink dar.

Dieses Risiko ist unkalkulierbar hoch, und wird von keiner Versicherungsgesellschaft getragen.

Wir empfehlen Ihnen daher dringend ein Soft- und Hardware Upgrade bei Ihren Kunden durchzuführen!

Röntgen – bewährtes Verfahren mit neuester Technik

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NDTMED RSS FEED

  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 7, 2021 | 15:54 pm

    Hautveränderungen durch COVID-19 Bei vielen Viruserkrankungen wie Masern, Röteln, Papillom oder Herpesviren bietet die Haut erste diagnostische Zeichen für eine Infektion. Auch bei COVID-19 entwickelt zumindest ein Teil der Patientinnen und Patienten Hautveränderungen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 7, 2021 | 15:14 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 7, 2021 | 14:47 pm

    Polymedikation: Risiken oft unterschätzt Ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland braucht dauerhaft drei oder mehr Arzneimittel. Werden längerfristig mehrere Präparate benötigt, spricht man von Polymedikation.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 7, 2021 | 11:56 am

    Wieler zur 4. Welle: „Wir können das managen“ Bei der Bundespressekonferenz am Freitag kam auch die Frage nach einer möglichen 4. Infektionswelle im Herbst auf. RKI-Präsident Lothar H. Wieler betonte, dass mit dem vorhandenen Werkzeugkasten (wie AHA+L und Impfung) die Welle vermeidbar wäre.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 7, 2021 | 09:44 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 7, 2021 | 08:01 am

    „Verkeimung“ von Waschmaschinen untersucht Fast alle privaten Haushalte in Deutschland besitzen sie: eine Waschmaschine. Was viele Verbraucher jedoch nicht wissen: Waschmaschinen, die Textilien eigentlich sauber machen sollen, können verkeimen. In der Studie der HS Furtwangen wurden im Schnitt 21.000 Keime pro cm2 gefunden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 6, 2021 | 16:48 pm

       Berlin - Der 124. Deutsche Ärztetag hat bei seinen Beratungen am 4. und 5. Mai 2021 eine Reihe von gesundheits-, sozial- und berufspolitischen Beschlüsse gefasst:Impfstoffpatente freigebenDer 124. Deutsche Ärztetag hat den Deutschen Bundestag und das Europäische Parlament dazu aufgerufen, Impfstoffpatente[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 6, 2021 | 14:24 pm

    Erhöht Corona das Zeckenstich-Risiko? Durch die Corona-Pandemie hat sich das Freizeitverhalten der Menschen geändert. Sie gehen mehr raus in die Natur zum Wandern, Joggen und Radfahren, zum Picknicken und Grillen. Damit steigt das Risiko, an einer FSME zu erkranken.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 6, 2021 | 14:08 pm

     Potsdam - Der Impflogistikstab des Landes Brandenburg hat am 4. Mai entschieden, den SARS-COV-2-Impfstoff Vaxzevria von Astra Zeneca auch für unter 60-jährige freizugeben. Im Interesse einer raschen Durchimpfung der Bevölkerung ist dieser Schritt ausdrücklich zu begrüßen. Potsdam - Der Impflogistikstab des[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 6, 2021 | 13:41 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 6, 2021 | 10:42 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 6, 2021 | 07:53 am

    Cannabidiol gegen Glioblastome? Die Substanz Cannabidiol (CBD) ist ein weit verbreitetes Nahrungsergänzungsmittel für alle möglichen Anwendungsgebiete. Forscher/-innen des LMU Klinikums München haben nun den Wirkmechanismus für den tumorbekämpfenden Effekt von hochreinem CBD aufgeklärt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 19:00 pm

       Berlin - Der 124. Deutsche Ärztetag hat in Konsequenz aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts von Februar 2020 zum assistierten Suizid die berufsrechtlichen Regelungen für Ärztinnen und Ärzte zur Suizidhilfe geändert. Paragraf 16 Satz 3 der (Muster-)Berufsordnung wird aufgehoben. Darin hieß[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 17:14 pm

       Berlin - Zwei Drittel der Landesärztekammern haben die (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) von 2018 bislang in das jeweilige Landesrecht umgesetzt. Basierend darauf hat der 124. Deutsche Ärztetag verschiedene Änderungen diskutiert und mehrheitlich beschlossen.„Das neue Weiterbildungssystem ist ein lebendiges und lernendes System“, betonte[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 15:14 pm

       Berlin - Der 124. Deutsche Ärztetag hat mit großer Mehrheit die Streichung von Sanktionen für Ärztinnen und Ärzte gefordert, die mit Fristen bei der Einführung digitaler Anwendungen verbunden sind. Digitale Anwendungen können die medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten unterstützen.[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 13:28 pm

       Berlin - Der Deutsche Ärztetag hat ein Gesamtkonzept für die Reform der Notfallversorgung in Deutschland gefordert. Entgegen vielfacher Ankündigungen habe der Gesetzgeber in der laufenden Wahlperiode dringend erforderliche gesetzliche Neuregelungen in diesem wichtigen Versorgungsbereich versäumt. Als „Stückwerk“ bezeichnete das Ärzteparlament[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 13:22 pm

     Hamburg - Auf dem 124. Deutschen Ärztetag, der pandemiebedingt am 4. und 5. Mai im Online-Format stattfindet, folgten die Delegierten in der heutigen Aussprache zum ärztlich assistierten Suizid dem Beschlussantrag aus Hamburg. Dr. Pedram Emami, Präsident der Ärztekammer Hamburg: „Ich[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 13:01 pm

       Berlin - Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt hat vor negativen Kollateraleffekten der Corona-Eindämmungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche gewarnt. „Es geht dabei nicht nur um entstandene schulische Bildungsdefizite, sondern mehr noch darum, dass viele Kinder wichtige Entwicklungsphasen in sozialer Isolation erlebt haben“,[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 12:15 pm

     München - „Ich denke, wir sind an einem Zeitpunkt angelangt, an dem Impfwillige geimpft und nicht nach Hause geschickt werden sollten, weil die Priorisierungsgruppe vorher noch nicht völlig durchgeimpft worden ist. Und was für einen Impfstoff gilt, muss auch für[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 11:40 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 11:28 am

     Der 124. Deutsche Ärztetag hat die Bundesregierung und den Bundesrat aufgefordert, die Novellierung der Ärztlichen Approbationsordnung schnellstmöglich zu beschließen. An dem seit November 2020 vorliegende Referentenentwurf bestehe zwar Nachbesserungsbedarf. Die Novelle sei dennoch ein „wegweisender Entwicklungsschritt“ für die ärztliche Ausbildung,[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 10:19 am

    COVID-19-Impfung: Analyse der Sinusvenenthrombosen Kürzlich wurde eine in Deutschland durchgeführte Studie veröffentlicht, die das Auftreten von zerebrovaskulären Ereignissen, insbesondere Sinus- und Hirnvenenthrombosen im Gehirn, nach Impfung gegen SARS-CoV-2 beschreibt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 08:58 am

    Effizienter Umgang mit Ressourcen durch ein Integriertes Managementsystem Wir sehen uns im Gesundheitswesen mit enormen Herausforderungen konfrontiert, welche dazu führen, dass wir fast vollständig vom Tagesgeschäft eingenommen werden. Was liegt da näher, als erforderliche organisatorische Aufwendungen – wo immer möglich – auf das Notwendigste zu reduzieren. Im Management[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 08:48 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 08:46 am

    Widmung einer Röhre und ihrem Schöpfer (Teil 1) Ende Dezember 2020, die Gänge der MTA-Schule liegen still und ausgestorben da, fast geisterhaft. Der Corona-Lockdown macht Präsenzunterricht nicht möglich. Mehrere Lehrerkollegen sind zu Hause und vermitteln ihr Wissen online an die Schüler. Ruhe. Ich mache meinen Büroschrank auf. Ganz[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 08:08 am

    Interview mit Schulleiter Michael Rohloff Michael Rohloff ist Schulleiter der Schule für Medizinisch-technische Radiologieassistenz an der Berliner Bildungscampus für Gesundheits‧berufe gGmbH, die am 1. April 2021 mit den ersten Auszubildenden an den Start ging. Wir haben ihn unter anderem zu den Herausforderungen der Gründung in[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 07:44 am

    DVTA-Umfrage zu Ihren Arbeitsbedingungen Als MTA sind Sie in Ihrem Berufsumfeld ständig gefordert. So ist Ihr Arbeitsalltag geprägt von technischen Neuerungen, Arbeitsverdichtung und Kostendruck. Damit der DVTA sich noch besser für Ihre Belange einsetzen kann, möchten wir gerne mehr über Ihre Arbeitsbedingungen erfahren.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 07:37 am

    Neues aus der Berufspolitik In Bezug auf die ersten Wahlen in diesem Jahr, in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, hat der DVTA Gratulationsschreiben an Malu Dreyer und Winfried Kretschmann gesandt und diese aufgefordert, sich in ihrer nächsten Legislaturperiode für die Forderungen des DVTA einzusetzen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 5, 2021 | 07:21 am

    Online-Seminar – ein unerwartet tolles Erlebnis Das hätte ich mir nie vorstellen können, dass ein Online-Seminar so toll ist: Lauter außerordentlich nette Menschen, gute Inhalte, die Zeit verging wie im Flug, ich bin ganz beseelt. Und vorher war ich doch ziemlich skeptisch und hatte Bedenken.“ Das[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 4, 2021 | 15:01 pm

    Siemens Healthineers: CE-Zertifizierung für Antigen-Selbsttest Siemens Healthineers hat gerade bekannt gegeben, dass der CLINITEST Rapid COVID-19 Antigen-Selbsttest die CE-Zertifizierung für unbeaufsichtigte Selbsttests durch Laien ab zwölf Jahren erhalten hat.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 4, 2021 | 14:27 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 4, 2021 | 12:14 pm

    Corona-Impfung: Kein Blutspende-Lockdown Nach einer Impfung mit einem SARS-CoV-2-Impfstoff ist keine Rückstellung von der Blutspende erforderlich. Das gilt für die mRNA-Impfstoffe (Moderna, BioNTtech) wie auch für die verwendeten Vektorimpfstoffe (AstraZeneca, Johnson & Johnson).

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 4, 2021 | 11:40 am

    Krebsfrüherkennung: Rückgang in der Corona-Pandemie Die Corona-Pandemie hat zu einem deutlichen Rückgang der Krebsfrüherkennung geführt. So wurden von Januar bis September 2020 im Vergleich zum Vorjahr rund elf Prozent weniger Screenings in deutschen Arztpraxen durchgeführt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 4, 2021 | 07:51 am

    MERS-CoV: Impfstoffentwicklung geht in nächste Runde In einer Zusammenarbeit des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und der IDT Biologika GmbH wird bereits seit einigen Jahren ein MERS-Corona-Impfstoff entwickelt, für den nun am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) die geplante internationale Phase-Ib-Studie beginnen kann.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 17:09 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 16:08 pm

    Abbotts Panbio™ Antigen-Schnelltest als Selbsttest Die Sonderzulassung des BfArM erlaube nicht-verschreibungspflichtige Selbsttests für Erwachsene und Kinder mit und ohne Symptome. Der Panbio Antigen-Schnelltest habe das CE-Zeichen für die Anwendung bei Kindern und ist laut Herstellerangaben der erste und derzeit einzige Antigen-Schnelltest, für den dazu spezifische[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 15:46 pm

    Forschung: Bioproben und Patientendaten besser nutzen Das Projekt ABIDE_MI verknüpft zentrale Forschungsdateninfrastrukturen. Ziel des Projekts ist es, die Datenintegrationszentren (DIZ) der MII Patientendaten aus der Routineversorgung mit Daten zu Bioproben zu verknüpfen und für die Forschung nutzbar machen zu können.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 13:26 pm

    Fünf Millionen Menschen gegen COVID-19 geimpft Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte haben bis Ende April mehr als 5,4 Millionen Dosen gegen das COVID-19-Virus verimpft. Den bisherigen Tagesrekord haben die Vertragsärztinnen und Vertragsärzte am 28. April erzielt. Innerhalb weniger Stunden hatten sie 730.000 Patientinnen und Patienten gegen[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 11:51 am

    Abbotts XIENCE™-Stent Abbott hat bekannt gegeben, dass der XIENCE™-Stent in Europa die CE-Kennzeichnung für eine kürzere Dauer der dualen antithrombozytären Therapie (DAPT) bei Patienten mit hohem Blutungsrisiko (HBR) erhalten hat.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 11:46 am

    i-SOLUTIONS Health GmbH bei RöKo DIGITAL Noch bis zum 8. November 2021 präsentiert die i-SOLUTIONS Health GmbH, als Sponsor und Aussteller, auf dem RöKo DIGITAL Lösungen und Neuerungen rund um das Radiologie-Informationssystem (RIS) RadCentre.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 11:43 am

    BGS Beta-Gamma-Service baut Standort aus BGS, spezialisierter Anbieter im Bereich Strahlensterilisation und Strahlenvernetzung, ist weiter auf Wachstumskurs.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 11:38 am

    Wischdesinfektion von semikritischen Medizinprodukten? Die Aufbereitung von Medizinprodukten der Einstufung semikritisch ist seit Längerem Gegenstand eines intensiven wissenschaftlichen Diskurses.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 11:34 am

    Akku-Pipettierhilfe ROTILABO® Die Akku-Pipettierhilfe ROTILABO® von ROTH SELECTION arbeitet mit zwei Pipettiergeschwindigkeiten (High-Speed und Low-Speed) und ist passend für Voll- und Messpipetten von 1 ml bis 100 ml sowie Pasteurpipetten.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 11:30 am

    Xlife Sciences AG: Joint-Venture mit Indivumed Die Xlife Sciences AG (XLS) ist mit der in Hamburg ansässigen Indivumed GmbH ein Joint Venture eingegangen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 10:37 am

    Blasenkrebs – Frauen mit schlechterer Prognose Anlässlich des Internationalen Blasenkrebs-Monats Mai plädieren die MedUni Wien-Experten/-innen für geschlechterspezifische und individuelle Therapie-Modelle bei dieser heimtückischen Erkrankung.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 3, 2021 | 08:29 am

    aDNA aus insgesamt 92 Skeletten isoliert, sequenziert und analysiert Einem Forschungsteam der CAU ist es gelungen, mithilfe der Analyse alter DNA (aDNA) Einblick in die Entwicklung und Geschichte von Epidemien im historischen Lübeck zu gewinnen. Damit wird auch eine Brücke in die aktuelle Corona-Zeit geschlagen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 1, 2021 | 17:48 pm

    35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ist Deutschland deutlich besser auf einen radiologischen Notfall vorbereitet als damals. Wie wichtig die Zusammenarbeit von Bund und Ländern in einer Krisensituation ist, zeigt aktuell die Corona-Pandemie. Das BfS spricht sich daher dafür[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 1, 2021 | 17:48 pm

    Mit einer neuen Software lässt sich künftig berechnen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Krebserkrankung durch ionisierende Strahlung ausgelöst wurde. Das Programm mit dem Namen ProZES wurde im Auftrag des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) entwickelt und kann künftig Gutachter*innen in[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS May 1, 2021 | 10:00 am

       Berlin - Die Lehren aus der Corona-Pandemie werden im Mittelpunkt des 124. Deutschen Ärztetags stehen, der in diesem Jahr am 4. und 5. Mai stattfindet. Das hat Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt in einer Videobotschaft angekündigt. „Wir freuen uns auf ein[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 15:25 pm

    Bauchspeicheldrüsen-Tumoren aus dem Labor Ulmer Forschende haben eine Bauanleitung für Bauchspeicheldrüsen-Organoide entwickelt, die durch Geneditierung mutationsspezifische Tumoren ausbilden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 13:23 pm

    Coronakrise: Niedergelassene Ärzte sind erste Ansprechpartner Die ersten Zahlen der Versichertenbefragung 2021 der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zeigen: Die Haus- und Fachärzte in Deutschland sind in den allermeisten Fällen die erste Anlaufstelle in der Pandemie. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 12:08 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 11:43 am

     Mainz - Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz sieht mit großer Sorge die Absicht der Bundeswehr, den Sanitätsdienst als bislang eigenständigen Organisationsbereich aufzulösen und sanitätsdienstliche Truppenteile den Divisionen zu unterstellen. Laut aktuellen Medienberichten soll Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer entsprechende Eckpunkte für eine solche Bundeswehr-Reform[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 30, 2021 | 08:30 am

    „Pokemonas“: Bisher unbeschriebene Bakterien entdeckt Ein Forschungsteam der Universität zu Köln hat in Amöben bisher unbeschriebene Bakterien entdeckt, die mit Legionellen verwandt sind und möglicherweise sogar Krankheiten hervorrufen können. Sie wurden nach Pokémon benannt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 13:28 pm

    Mehr Salmonellen-Infektionen in Europa In den letzten Monaten traten mehr als 300 Fälle von Salmonellosen in verschiedenen europäischen Ländern und Kanada auf. In Deutschland ist die Zahl der nachgewiesenen Fälle aktuell auf mehr als 20 in sechs Bundesländern angestiegen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 12:36 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 12:21 pm

    Tübinger Modellprojekt:Mehr Ansteckungen mit SARS-CoV-2 Durch das Modellprojekt "Öffnen mit Sicherheit" haben sich in Tübingen womöglich mehr Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt, als es ohne das Projekt der Fall gewesen wäre.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 11:32 am

     Mainz - Die Ärztinnen und Ärzte in Rheinland-Pfalz bekommen eine neue Weiterbildungsordnung. Dafür haben die Mitglieder derVertreterversammlung der Landesärztekammer gestimmt. Damit setzt die Landesärztekammer die von der Bundesärztekammer verabschiedete Muster-Weiterbildungsordnung weitestgehend um. Hierbei wird Rheinland-Pfalz als bundesweit erste Landesärztekammer neu[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 29, 2021 | 07:48 am

    Tiefe Hirnstimulation: Weltweit erster Einsatz von neuem System An der Neurochirurgischen Klinik des Uniklinikums Würzburg wurden im März dieses Jahres die weltweit ersten beiden Parkinson-Patienten mit einem neuen Neurostimulatorsystem versorgt, das nicht nur gezielt die fraglichen Gehirnbereiche stimulieren kann, sondern auch kontinuierlich Gehirnströme erfasst.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 17:08 pm

    Corona-Impfungen: Weniger Personalausfälle in Notaufnahmen Seit Mitte März sind die meisten Mitarbeiter in deutschen Notaufnahmen zweimal gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft. Dadurch konnte offenbar ein Anstieg der Personalausfälle in der „dritten Welle“ vermieden werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 16:22 pm

    Organspende in der Patientenverfügung Die neue Broschüre „Organspende in der Patientenverfügung – Wünsche eindeutig dokumentieren“ erläutert verständlich, wie eine widerspruchsfreie Dokumentation der persönlichen Entscheidung zu einer Organspende in einer Patientenverfügung formuliert werden kann.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 12:05 pm

     Frankfurt - Um aussagefähige Daten zur Weiterbildungssituation zu erhalten, erfasst die Landesärztekammer Hessen seit 2013 jährlich die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung (ÄiW). Zum Stichtag 1. Oktober 2020 wurden 6.650 aktive ÄiW von den Weiterbildungsbefugten einer Gebietsbezeichnung gemeldet. Somit wächst[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 12:03 pm

     Stuttgart - Die Ärzteschaft setzt sich beim virtuellen Deutschen Ärztetag in der kommenden Woche mit der gesetzlichen Neuregelung der Sterbehilfe auseinander und berät über Konsequenzen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum § 217. Die delegierten Ärztinnen und Ärzte aus Baden-Württemberg[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 28, 2021 | 08:41 am

    Fumarat als Schlüssel-Biosensor für die hyperpolarisierte Bildgebung? Wichtige Fortschritte auf dem Gebiet der Magnetresonanztomografie verspricht eine neue Technik zur schnellen Hyperpolarisation und Reinigung von Fumarat in wässriger Lösung. Hyperpolarisiertes Fumarat ist ein vielversprechender Biosensor für die metabolische Kohlenstoff-13-MRT.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 14:52 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 12:48 pm

     Die Bundesärztekammer hält an ihrer Forderung fest, alle approbierten Ärztinnen und Ärzte an der bundesweiten Impfkampagne und somit an der Durchführung von Corona-Schutzimpfungen schnellstmöglich zu beteiligen. Ziel müsse es sein, zügig eine Durchimpfungsrate zum Schutz der Bevölkerung zu erreichen –[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 11:55 am

     Drogenbeauftragte: „Jetzt ist die beste Zeit zum Rauchausstieg!“ Zigarette, Pfeife oder Zigarre: In Deutschland sterben jedes Jahr rund 127.000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Das sind 6.000 mehr als noch 2015 – und 13,3 Prozent aller Todesfälle überhaupt. Ein[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 11:30 am

    Besser hören mit optischen Cochlea-Implantaten? Bildgebende Verfahren ermöglichen den entscheidenden Schritt zur Entwicklung neuartiger Hörprothesen. Wichtige Parameter für das Design und die Materialbeschaffenheit optischer Cochlea-Implantate konnten so ermittelt werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 27, 2021 | 07:22 am

    Brustkrebs: Tumoren individualisiert therapieren Die molekulare Diagnostik soll dabei helfen, präzisere Behandlungsformen für Krebspatienten zu finden. Im Rahmen der CATCH-Studie wurden die genetischen Veränderungen bei Patientinnen mit einer fortgeschrittenen Brustkrebserkrankung genauer unter die Lupe genommen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 16:42 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 16:12 pm

    Ärztliche Feindiagnostik ist kein Babyfernsehen Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) betont die Ungefährlichkeit von Ultraschalluntersuchungen und weist auf die Notwenigkeit der Feindiagnostik bei potenziellen Fehlbildungen hin.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 09:42 am

     Jena - Um Medizinstudierende für eine spätere ärztliche Tätigkeit in Thüringen zu begeistern und somit zur Sicherung der flächendeckenden medizinischen Versorgung beizutragen, wurde in Thüringen zum 1. April 2021 das Mentoren-Projekt 2.0 gestartet. Ziel des zunächst auf drei Jahre angelegten[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 26, 2021 | 08:05 am

    3-D-Blutgefäße aus dem Biodrucker? Der Gefäßchirurg Dr. Rouven Berndt entwickelt zusammen mit seinen Kollegen neuartigen 3-D-Biodrucker, um feine Blutgefäße für Bypass-Implantate zu erzeugen. Unterstützt wird das Projekt durch die Dr. Rusche-Projektförderung der Deutschen Stiftung für Herzforschung.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 24, 2021 | 08:03 am

     Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt hat dem Vorstandsvorsitzenden des Weltärztebundes (World Medical Association, WMA), Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, zur Wiederwahl gratuliert. Der WMA-Rat bestätigte Montgomery bei einer Online-Sitzung diese Woche für weitere zwei Jahre im Amt. „Die aktuelle Pandemie zeigt[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 14:09 pm

    COVID-19 und Zytokin-Sturm-Syndrome untersucht Schwere COVID-19-Krankheitsverläufe können mit ausgedehnten und teils langanhaltenden Entzündungen im Körper einhergehen – darin ähnelt die Krankheit den Zytokin-Sturm-Syndromen. Bei diesen produziert das Immunsystem zu viele Entzündungssignale; die Folgen können Organversagen oder sogar der Tod sein.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 12:53 pm

    Corona-Bevölkerungstests nach britischem Vorbild Die Bundesärztekammer fordert eine gründlichere Erfassung der Infektionslage in Deutschland. Wissenschaftliche Erkenntnisse über das Ansteckungsrisiko in den Schulen seien nach wie vor nicht eindeutig. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 11:58 am

    Venenerkrankungen: Einsatz von radiologisch-interventionellen Methoden Erkrankungen der Venen sind weit verbreitet: Etwa drei bis fünf Prozent aller Bundesbürgerinnen und -bürger sind im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Die Radiologie und besonders die Interventionelle Radiologie helfen mit ihren bildgebenden Methoden, Venenleiden zu diagnostizieren und minimalinvasiv zu[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 23, 2021 | 08:37 am

    Brustkrebs: Kürzere Bestrahlungsdauer, gleichwertiges Behandlungsergebnis? Eine Behandlungsstudie unter Heidelberger Federführung zeigt, dass intensivere, dafür kürzere Bestrahlungstherapie nach Brustkrebs-OP ebenso wirksam ist wie die Standardtherapie.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 15:22 pm

    Nasenspray gegen COVID-19 Nasenspray mit Iota-Carragelose – einem natürlichen Wirkstoff aus der Rotalge – könnte vor SARS-CoV-2-Infektionen schützen. Darauf weisen erste Ergebnisse aus Studien mit Krankenhauspersonal hin.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 14:02 pm

     Potsdam - In seiner konstituierenden Sitzung hat sich der neu gewählte Vorstand der Landesärztekammer Brandenburg unter anderem mit dem aktuellen Entwurf der Bundesregierung für das Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) befasst. Insbesondere für die vorgesehene Änderung[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 11:14 am

    Software berechnet Zusammenhang zwischen Krebs und Strahlung Mit einer neuen Software lässt sich künftig berechnen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Krebserkrankung durch ionisierende Strahlung ausgelöst wurde. 

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 10:02 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 22, 2021 | 07:00 am

    Schwerpunktheft zum Thema Autoimmunerkrankungen Die Ausgabe 05/2021 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang Mai. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe beschäftigt sich mit Autoimmunerkrankungen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 11:28 am

    Fast 6.000 unbekannte HLA-Merkmale entdeckt Fast 6.000 bisher unbekannte HLA-Genvarianten haben die Typisierungsspezialisten des DKMS Life Science Lab bereits entdeckt und der internationalen HLA-Allel-Datenbank zur Verfügung gestellt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 11:21 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 10:56 am

    Version 2.0 ermöglicht Eventregistrierung Mit dem neuesten Update auf Version 2.0 erhält die Corona-Warn-App die Funktionalität zur Eventregistrierung. Damit können Nutzerinnen und Nutzer künftig im Einzelhandel, bei Veranstaltungen oder privaten Treffen per QR-Code einchecken.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 21, 2021 | 08:55 am

    Wie funktionieren SARS-Viren die menschliche Zelle um? Coronavirus-Forscherinnen und -Forscher fanden heraus, wie SARS-Viren die Herstellung viraler Proteine in infizierten Zellen so anregen, dass viele neue Kopien des Virus gebildet werden können.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 15:47 pm

    COVID-19-Impfung: Bei langanhaltenden Kopfschmerzen zum Augenarzt? Wer nach einer Impfung mit AstraZeneca unter ungewöhnlich lang andauernden Kopfschmerzen leidet und zu den Risikogruppen gehört, sollte sicherheitshalber einen Augenarzt aufsuchen. Dazu rät die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG).

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 14:57 pm

    Corona-Koller: Frauen leiden seelisch mehr Die Corona-Krise schlägt Frauen offenbar deutlich mehr auf die Seele als Männern: Laut Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse haben 2020 bundesweit rund doppelt so viele Arbeitnehmerinnen ein Attest wegen psychischer Erkrankungen vorgelegt wie Arbeitnehmer.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 13:46 pm

    Corona: Zusammenarbeit zwischen Intensiv- und Palliativmedizin Insbesondere unter den Bedingungen strenger Schutz- und Isolationsmaßnahmen wird es noch bedeutsamer, die Schwerstkranken und ihre Nahestehenden gut zu begleiten.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 10:46 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 09:02 am

       Berlin – Am 4. und 5. Mai 2021 findet der 124. Deutsche Ärztetag als Online-Veranstaltung statt. Obgleich virtuell, handelt es sich dabei um die erste große Zusammenkunft der verfassten Ärzteschaft seit Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.Nach der Eröffnung des Ärztetages[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 08:48 am

       Berlin - Für Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt sind bundeseinheitliche Regeln für eine Corona-Notbremse „längst überfällig“. Allerdings sollten neben dem Inzidenzwert noch weitere Kriterien herangezogen werden, um diese Notbremse zu aktivieren, betonte er gegenüber der Rheinischen Post (20.04.2021).„Der Inzidenzwert allein sagt[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 20, 2021 | 07:44 am

    Magnetresonanz-Tomografie mit Protonentherapie kombinieren Forscher/-innen des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) wollen den weltweit ersten Prototypen zur Echtzeit-Verfolgung für bewegliche Tumoren mittels Magnetresonanz-Tomografie (MRT) während der Protonentherapie aufbauen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:12 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:11 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:09 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 16:07 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Apr 19, 2021 | 14:48 pm

    Blutgerinnsel aus der Hauptschlagader abgesaugt Zum ersten Mal entfernten Spezialisten des USZ einem Patienten in der Schweiz mit einer neuen Methode ein riesiges Blutgerinnsel aus der Hauptschlagader. Statt dieses mit einer offenen Herzoperation zu beseitigen, die zu riskant gewesen wäre, saugten sie das Gerinnsel mit[…]

    Read more...

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, QualitätssicherungNDTMED RÖNTGENTECHNIK Röntgentechnik mit Tradition, Qualität, Innovation und Kompetenz. href="http://www.ndtmed.de/images/joomlaplates/favicon.ico" type="image/x-icon" />

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00