Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung

Seit dem 31.12.2018 gilt gem. Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung: 

Ein bundesweites Melde- und Informationssystem für bedeutsame Vorkommnisse in der Medizin. Die Strahlenschutzverordnung legt spezifische Meldekriterien und Meldewege im Detail fest.

Neu ist, für Strahlenanwendung an Menschen in der medizinischen Forschung ist ein Anzeige- und Genehmigungsverfahren vorgesehen. Gegenüber den bisherigen Regelungen hat die Prüfung durch das BfS innerhalb genau festgelegter Fristen zu erfolgen.

Weiterlesen

Testesschutz RP280 Hodenkapsel Gonadenschutz Gonadenabdeckung Suspensorium Strahlenschutz Gonadenkappe Testeschutz Röntgenschutzkleidung

 
 

Hodenkapsel mit gepolstertem, elastischem Etuiverschluss – der Testsieger
auf MTA-R.de

  • Keinerlei Verletzungsgefahr für den Patienten
  • Leicht und bequem anzulegen
  • Innen wie außen nahtlos, die Hygiene ist garantiert

MAVIG Testesschutz entspricht der Norm DIN EN 61331-3 (IEC 61331-3).

Material:

  • Bleigummi-Einschichtmaterial mit einem Pb-Wert von 1,00 mm
  • Auf Naturkautschukbasis mit hautsympathischer Beschichtung in
    der Farbe medico-weiß

Größen:

  • RP280M für Erwachsene (ca. 135 mm x 105 mm x 60 mm)
  • RP280K für Knaben (ca. 105 mm x 85 mm x 55 mm)

Passende Einweg-Hygienebeutel sind zusätzlich erhältlich.

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

Röntgenschutz Strahlenschutz Bleiglas Scheiben Strahlenschutzglas Röntgenschutzglas Schutzfenster

 

werden aus hochwertigen Strahlenschutzmaterialien gemäß DIN 61331-1, DIN 61331-2, EN ISO 13688 gefertigt und bieten: 

PT-ZF3 ist das Bleiglas von hoher optischer Qualität mit über 56% Bleigehalt.

Es bietet eine hohe Lichtdurchlässigkeit und keine Verfärbung aufgrund von Strahlung.

Die hartpolierten Oberflächen haben eine hohe Kratzfestigkeit.


SPEZIFIKATION
Mindestdichte: 4,46
Bleiäquivalenz: 2,3 / 2,7 / 3,4 mm Pb
Brechungsindex (Nd): 1,69
Lichtdurchlässigkeit: 89%
Mohshärte: 6
Maximale Größe: 2600 x 120 mm
Maximale Dicke: 125 mm

 

Quadratmeter Gewicht:

44,6 (Kg/m²) bei 10mm

53,5 (Kg/m²) bei 12mm

Anmerkung:

Die angegebenen Werte Pb beziehen sich auf den Bleigleichwert des Glases im Millimeter bei 150 kV

Strahlenschutzglas ist komplett durchsichtig und lichtdurchlässig.

Der Blick hindurch wird nahezu fast in keiner Weise beeinträchtigt, sodass weder beim Röntgen im medizinischen Bereich noch bei Laborarbeiten zusätzliche Barrieren entstehen.,

Wie stark ein Strahlenschutzglas ionisierende Strahlen abschirmt, wird mit dem Bleigleichwert ausgedrückt. Dieser gibt die Abschirmwirkung im Verhältnis zu Blei an.

Ein Strahlenschutzglas mit Bleigleichwert 2,3 mm hat die gleiche Abschirmwirkung wie eine Bleifolie mit einer Stärke von 2,3 mm.

Strahlenschutzglas ist:

  • nicht entflammbar
  • weniger anfällig für Kratzer
  • unempfindlich gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmitteln

 

Vielfältige Anwendungsbereiche

  • Schaugläser mit Schutz vor Röntgenstrahlen
  • Schutzfenster für Positronen-Emissions-Tomographie (PET)
  • Spezialfenster für Röntgenräume in der Medizin
  • Strahlenschutztüren und -Fenster in Radiologieräumen
  • Anwendungen in der medizintechnischen Architektur
  • Röntgenschutzfenster sowie Sichtfenster in CT- und Angiographieräumen
  • Strahlenschutzfenster in Laboratorien und Arztpraxen
  • Spezialfenster für Untersuchungen für die medizinische Diagnostik
  • Röntgenuntersuchungen zur Flughafensicherheit
  • Mobile Strahlenschutzvorrichtungen in der Medizin
  • Glasscheiben für Apparate der Materialprüfung 

Strahlenschutzgläser ab Lager

sind folgenden Abmessungen mit den Bleigleichwerten 2.3 mm direkt ab Lager lieferbar:

400 x 300 mm

400 x 400 mm

 

Lieferzeiten und andere Größen bitte anfragen.

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rock und Weste WESV Röntgenschürzen Strahlenschutzkleidung

Doppelter Strahlenschutz, halbe Last.

Der Farbcode (z.B. #3) bitte bei jeder Bestellung angeben um Verzögerungen zu vermeiden.

 

Röntgenschürze die extrem bequem und mit einem flexiblem Rückenteil ausgestattet ist. 

 

Unsere Strahlenschutz-Kostüme reduzieren die Belastung des Rückens auf ein Minimum.

 

Mehr als die Hälfte des Gewichts der Röntgenschürze liegt auf den Hüften, und der Schnitt der Westen reduziert die Belastung ebenfalls deutlich.


Wie bei den Doppelschürzen bieten wir auch bei unseren Kostümen ein Modell ohne Klettverschluss (WSV) und verschiedene Modelle mit Magnetverschluss an.

 

Unter den insgesamt sieben Modellen wird sich auch die für Sie passende Schutzkleidung befinden.


Alle Westen sind mit Schulterpolster ausgestattet und die Röcke haben praktische Aufhänger zur besseren Lagerung.

 

Der elastische Rückenteil im Rock (optional) erhöht die Bequemlichkeit beim Röntgen noch einmal deutlich.

 

Größen:
Länge: 105 cm, 110 cm, 115 cm, 120 cm, 125 cm, 130 cm, 135 cm. Sondergrößen auf Wunsch.
107cm (Small), 117cm (Medium), 127cm (Large), 137cm (X-Large)


Brusttasche, Aufnäher für Namen oder Namenschild erstellen wir gerne auf Wunsch.

 

Kundenspezifiche Größen / Sonderformate auf Anfrage

 

Sie wollen Ihre Röntgenschutzkleidung noch individueller gestalten?


Fragen Sie nach unseren Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Endlich eine sinnvolle Lösung bei starker Belastung durch Desinfektionsmittel

Unser Obermaterial MATRIX* ist gegen alle üblichen Desinfektionsmittel aussergewöhnlich widerstandsfähig:

Betadine (Jod), (Betaisodona), Octenisept, Octeniderm, Kodan Tinktur forte, Betaseptic Mundipharma, Sterillium classic pure,Sterillium Virugard
Desderman pure, pursept A Xpress , Pursept AF, Mikrozid AF liquid
und viele viele mehr konnten problemlos entfernt werden

  • Desinfektionsmittel auf Phenolbasis
  • Desinfektionsmittel auf der Basis von quaternärem Ammonium (wichtig für Medical Index X-Ray Cleaner!)
  • Desinfektionsmittel auf der Basis von aktivem Chlor (> 100 mal 5000 ppm)
    (Bitte denken Sie daran, den Bezug nach der Verwendung von Chlor gründlich mit reinem Wasser zu spülen)
  • Desinfektionsmittel auf Chloraminbasis
  • Desinfektionsmittel auf Peroxidbasis
  • 100% halogenfrei

Ausgezeichnete Hydrolysebeständigkeit (> 1 Jahr im Dschungeltest)
Flammwidrigkeit (BS7175, Crib 5)
Öko-Tex-Standard 100

 

* Optional 

  

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Integriertes tragbares All-in-One-DR-System

Integriertes tragbares All-in-One-DR-System

 

Umweltfreundlich und sicher mit einfacher Anwendung

 

SR-1000 Touch ist ein tragbare DR-System integriert mit dem Röntgengenerator, DR Panel-Detektor und die Workstation.

 

Unabhängige Netzversorgung für die drahtlose Verbindung zwischen den drei Komponenten.

 

Das kompakte Design ermöglicht es, Aufnahmen ohne große Vorbereitungen zu machen und ist direkt einsatzbereit!

 

WIFI-Verbindung zwischen Röntgengenerator, Flachbilddetektor und Workstation

 

Überwachung der Belichtung, sowie Datenübertragung, einfach in der Bedienung und Effizient

 

Mobile Steuerung der Aufnahme mit einer App -Steuerung

 

Hohe Qualität bei geringem Stromverbrauch

Portabler Generator mit Accu

Das ganze System wird von einem Accu versorgt.

- Die normale Belichtung ist auch dann verfügbar, wenn Leistung niedriger als 20% ist.

- 10-min Ladezeit reicht für 50 Aufnahmen

 

Mehrfachschutzsystem

Mehr als 20 Schutz- und Selbstdiagnosesystemen, 14 Fehlercodes und eine intelligente Fehleranzeige schützen das System.

 

kompakte Bauweise

Das kompakte All-in-One-Design ist direkt einsatzbereit.

 

PIE-5-Workstation
Die neu entwickelte PIE-5 Image Workstation, ist eine professionelle Software als digitales Archiv, Übertragung und Verwaltung der Bilddaten.

Es ermöglicht die Aufnahme von Bildern, das Betrachten von Filmen und die Beurteilung von Bildern Verarbeitung und die digitale Speicherung.

  • Professioneller Oberfläche
  • Professionelle Software verhindert Bild - Verzerrungen,
  • Ein-Klick zur Optimierung, Ablage und Speicherung

 

PACS HIS Unterstützung

DICOM3.0, WIFI, Bluetooth, USB, kabelgebundenes Netzwerk Schnittstellen usw. werden unterstützt

 

Leicht und tragbar

  • Hohe Bildauflösung
  • Ganzkörperanwendung
  • Vielseitig, für vielfältige Anwendungen
  • Patentierte Netzteiltechnologie
  • Einfache Operation
  • einfache Wartung und Updates

Die WIFI-Steuerung vereinfacht Ihre Arbeit!

  • Leicht und tragbar
  • Umweltfreundlich und sicher
  • vielfältige Anwendungen
  • WiFi Verbindung

Vielseitig für verschiedene Anwendungen

  • Mit einem Strukturierten Bedienfeld
  • Einfache Bedienung mit klarem Workflow,
  • Die Parameter werden mit einem Klick voreingestellt
  • Lange Akkulaufzeit
  • Schnellladen
  • Reverse Charge
  • Einfache Anwendung

Das kompakte All-in-One-Design als Kofferlösung ist direkt einsatzbereit.

Mit weniger als 45 kg Gesamtgewicht und mit 12 kg Generatorgewicht mit Accu

Der All-in-One-Koffer ist leicht zu tragen und zu rollen.

Komfotable Aufbewahrung, Lagerung und Transport Transportlösungen.

 

Service und Updates

  • Einfache Wartung und Aktualisierung
  • Exklusive USB-Update Funktion
  • Plug and Upgrade für das System
  • Anzeige des Gerätestatus

 

Produkt-Highlights

  • Umweltfreundlich und sicher
  • Leicht und tragbar
  • Abnehmbarer Akku
  • WIFI Control Steuerung
  • Einfach zu handhaben
  • Unabhängige Patente

 

Allgemeine Bedingungen

Incoterm: EXW

Garantie: 12 Monate Ersatzteile und Fernwartung.

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entsorgung von Röntgenschutzkleidung

Strahlenschutzkleidung ist gefährlicher Abfall

Bleihaltige Gegenstände, wie Röntgenschürzen, müssen wegen ihrer Toxizität derzeit als Sondermüll entsorgt werden.

Die Umwelttoxizität von Blei ist lange bekannt.

Dennoch gab es zur Entsorgung von bleihaltiger Röntgenschutzkleidung viele Diskussionen, ob eine Entsorgung als gefährlicher Abfall notwendig ist.

Diese Frage kann inzwischen mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden.

In keinem Fall darf die Entsorgung über den Hausmüll oder das Altmetall erfolgen.

Aussortierte, bleihaltige Röntgenschürzen müssen aufgrund ihrer Toxizität als Sondermüll entsorgt werden.

Bleihaltige Röntgenschürzen sind getrennt zu erfassen und möglichst einer stofflichen Verwertung zuzuführen.

Ein Vorteil von Blei ist seine nahezu hundertprozentige Wiederverwendbarkeit. Zertifizierte Entsorgungsunternehmen setzen dabei auf geprüfte Verfahren, bei denen die Kleidung zunächst verascht und dann thermisch weiterbearbeitet wird. So kann das reine Blei gewonnen und in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt werden.

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

 

Lassen Sie Ihre Strahlenschutzkleidung regelmäßig prüfen!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Strahlenbelastung durch Röntgen

Strahlenbelastung durch Röntgen

Patienten fragen zu selten, ob das Röntgenbild wirklich nötig ist und die Strahlendosis rechtfertigt.

Röntgenstrahlen sind prinzipiell immer schädlich und müssen daher vorsichtig eingesetzt werden.

Je höher die Dosis der applizierten Röntgenstrahlung, desto wahrscheinlicher wird das Auftreten einer Erkrankung. 

Unerwünschter Nebeneffekt aller Röntgenuntersuchungen ist die Belastung des untersuchten Körpers durch ionisierende (radioaktive) Strahlen.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt die Notwendigkeit der geplanten Röntgenuntersuchung erklären und begründen.

Bitte informieren Sie den Arzt und das Röntgenpersonal, falls bei Ihnen die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Röntgenaufnahmen sind weiterhin ein elementarer Bestandteil der radiologischen Diagnostik. In der medizinischen Diagnostik stellen Röntgenaufnahmen häufig die Grundlage zur Diagnosefindung dar. 

Seit mehr als hundert Jahren werden Röntgenstrahlen in der medizinischen Diagnostik bzw. der Radiologie zum Nachweis krankhafter Veränderungen im Körper eingesetzt.

Die Röntgenuntersuchung ist ein so genanntes bildgebendes Verfahren.

Vor allem bei der Bildgebung der Lunge und der Knochen ist die Röntgenaufnahme als Basisuntersuchung weiterhin unverzichtbar. 

In der heutigen Medizin ist man dank moderner Technik in der Lage, die Belastung so gering wie möglich zu halten.

Geregelt wird dies auch durch die Strahlenschutzverordnung.

Konventionell, aber nicht veraltet!

Konventionell, das heißt für viele: Veraltet, nicht mehr gebräuchlich.

Der Begriff „Konventionell“ wird häufig missverstanden.

Das Konventionelle Röntgen wird weiterentwickelt, insbesondere durch die Einführung der digitalen Technik.

Der klassische Röntgenfilm wird bald nur noch in Altarchiven zu finden sein.

Was ist digitales Röntgen?

Als Digitales Röntgen werden die Verfahren der radiologischen Diagnostik bezeichnet bei welchen die Röntgenbilder mit einer Röntgenröhre gemacht werden, jedoch die Bilder durch einen elektronischen Detektor digitalisiert und in einem Bildverarbeitungssystem "PACS" gespeichert werden.

Das Strahlenbild wird mit einem digitalen Bildempfangssystem sichtbar gemacht.

Der Unterschied zu konventionellen Röntgenaufnahmen, bei denen die Aufzeichnung mit Hilfe von Filmen erfolgt, besteht in einem Detektor bzw. einer Sensorfolie, die anstelle des herkömmlichen Röntgenfilmes eingesetzt wird.

Durch den Einsatz derartiger Systeme wird die Strahlendosis reduziert.

Der Radiologe befundet digitale Bilder am Bildschirm.

Diese digitalen Röntgengeräte verfügen über modernste Festkörper Detektor Technologie und ermöglichen Röntgenaufnahmen mit niedriger Strahlendosis.

Röntgen – bewährtes Verfahren mit neuester Technik

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Windows 10 Upgrade-Kit

 

Windows 10 Upgrade-Kit

Upgrade, warum?

Microsoft hat zum 14.01.2020 die 10-jährige Supportperiode für Windows 7 beendet.

Technische Software-Updates von Microsoft, die zum Schutz des PCs beitragen, sind für Windows 7 nun nicht mehr verfügbar.

PC-Rechner die weiterhin mit Windows 7 betrieben werden, stellen ein Sicherheitsrisiko für die gesamte IT-Infrastruktur Ihrer Praxis/Klink dar.

Dieses Risiko ist unkalkulierbar hoch, und wird von keiner Versicherungsgesellschaft getragen.

Wir empfehlen Ihnen daher dringend ein Soft- und Hardware Upgrade bei Ihren Kunden durchzuführen!

Röntgen – bewährtes Verfahren mit neuester Technik

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NDTMED RSS FEED

  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 15:13 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 15:11 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 15:10 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 15:09 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 15:07 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 15:04 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 14:59 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 14:56 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 14:55 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 14:53 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 11:49 am

    Tuberkulose: Wann kann man eine Behandlung mit Erfolg beenden? Unter der Leitung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Deutschen Zentrum für Infektionsforschung ist es gelungen, einen Biomarker zu identifizieren, der über die Aktivität von 22 Genen individuell ein Therapieende der Tuberkulose anzeigt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 10:42 am

    Coronaschnelltests: Warnung vor zu hohen Erwartungen Der Deutsche Städte- und Gemeindebund warnt die Politik davor, zu schnell zu große Erwartungen in der Bevölkerung zu fördern, sodass die Menschen glauben könnten, ab 1. März stünden überall für alle die Schnelltests in großer Zahl zur Verfügung.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 19, 2021 | 07:41 am

    Kommunikationsfähigkeiten von Menschen im REM-Schlaf Wissenschaftler des Instituts für Kognitionswissenschaft der Universität Osnabrück haben gemeinsam mit internationalen Kollegen/-innen in Studien gezeigt, dass sich mit schlafenden Versuchspersonen komplexe Nachrichten austauschen lassen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 13:19 pm

    EFRS: Supporting Project EURAMED rocc-n-roll Die EFRS unterstützt das Horizon 2020-Projekt EURAMED rocc-n-roll der Europäischen Kommission. Das dreijährige Projekt zielt darauf ab, einen integrierten und koordinierten europäischen Ansatz für Forschung und Innovation in medizinischen Anwendungen von ionisierender Strahlung und damit verbundenem Strahlenschutz vorzuschlagen, der auf[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 11:37 am

    Corona grassiert vor allem in Sozialberufen In keiner anderen Berufsgruppe Deutschlands sind so viele Beschäftigte am Coronavirus erkrankt wie in der Altenpflege. Dies geht aus einem aktuellen Branchenvergleich der Barmer hervor. Dabei wurden die 20 Berufsgruppen mit den anteilig meisten COVID-19-Erkrankten ermittelt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 10:57 am

    NRW: SARS-CoV-2-Varianten weniger weit verbreitet als befürchtet Neun Prozent der in Nordrhein-Westfalen (NRW) positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Proben sind auf die besorgniserregenden Virusmutationen zurückzuführen. Das geht aus einer Studie der Universitätsklinik Münster hervor.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 10:27 am

       Berlin - Die in der Impfverordnung vorgesehene Priorisierung hat das Ziel, möglichst rasch diejenigen vor schwerer Covid-19-Erkrankung zu schützen, die aufgrund ihres Alters oder ihrer beruflichen Tätigkeit in der Altenpflege und in Krankenhäusern besonders gefährdet sind. Wir unterstützen diese Strategie,[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 10:02 am

       Berlin - Neben dem Fortschritt bei den Impfungen sollen Schnelltests den Weg aus dem Lockdown ebnen. Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt sieht diese kostenlosen Schnelltests und speziell die vor der Zulassung stehenden sogenannten Laientests als Beitrag, „das Zusammenkommen von Menschen sicherer[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 09:20 am

    Warum mutieren RNA-Viren? RSS Feedwww.gea-ecoflex.deRSS FeedWarum mutieren RNA-Viren?Dr. Imke Steffen leitet im Institut für Physiologische Chemie und im Research Center for Emerging Infections and Zoonoses der TiHo eine Nachwuchsforschungsgruppe, die an RNA-Viren forscht. Im Interview mit der Zoonosenplattform, informiert Steffen über Mutationen bei[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 07:33 am

    Glioblastome: Entdeckung mit therapeutischer Bedeutung? Es kommt nicht oft vor, dass Forscher noch einen neuen Zelltyp entdecken. Die TAMEP genannten Zellen treiben das schnelle Wachstum des Glioblastoms voran. Die Forscher wollen ihre Entdeckung für neue Therapien gegen die oft tödliche Erkrankung nutzen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 18, 2021 | 02:37 am

    Das Bundesamt für Strahlenschutz ermittelt im Rahmen einer Studie die Radon-Situation an seinen Arbeitsplätzen. Die Studie soll das Wissen über die Ausbreitung von Radon insbesondere in großen Gebäuden verbessern und den Stand der Technik für die Messung von Radon an[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 14:26 pm

    Neue Spule bietet komplementäre MRT-Bilder Je weiter im Innern des Körpers ein mögliches Problem liegt, desto schwieriger ist die hochauflösende Darstellung in der Magnetresonanztomografie. Ein internationales Wissenschaftlerteam hat nun eine Hochfrequenzspule entwickelt, die eine deutlich bessere Reichweite im Körper ermöglicht.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 13:55 pm

     Bremen - Angesichts der Äußerungen von Weltärztepräsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, der medizinischem Personal von der Impfung mit Astra-Zeneca aufgrund der vermeintlich schlechteren Wirksamkeit abriet, sagt Dr. Heidrun Gitter, die Präsidentin der Ärztekammer Bremen: „Es gibt aufgrund derzeitiger wissenschaftlicher[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 12:00 pm

    Drei Viertel der Erwachsenen fast immer online Die digitalen Medien bestimmen mittlerweile einen Großteil unserer Freizeit. Laut der aktuellen Studie "Schalt mal ab, Deutschland!" der Techniker Krankenkasse (TK) sind drei Viertel der Erwachsenen (76 Prozent) in ihrer Freizeit mehrmals täglich beziehungsweise fast immer online.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 11:40 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 11:14 am

       Berlin - Wie können alte und pflegebedürftige Menschen besser vor einer Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden? Diese Frage beantwortet eine Expertengruppe des Ärztlichen Pandemierats der Bundesärztekammer in einem aktuellen Positionspapier. Nach den Thesen zum verantwortungsvollen Umgang mit Corona-Schnelltests vom[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 10:38 am

    Start der Kampagne „DeutschlandErkenntSepsis“ Ziel der Kampagne „DeutschlandErkenntSepsis“ ist es, das Wissen über Sepsis und ihre Symptome in der Bevölkerung und bei medizinischem Personal zu verbessern.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 17, 2021 | 07:42 am

    Neue Diagnose-Methode für Malaria Wissenschaftler/-innen haben eine neue Diagnose-Methode auf Malaria entwickelt. In einer Feldstudie in Papua-Neuguinea haben sie das Verfahren nun an rund 1.000 Personen getestet. Demnach soll es ähnlich treffsicher wie etablierte Ansätze und zugleich sowohl kostengünstig als auch einfach in der[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 15:31 pm

    Corona lässt die Deutschen schlechter schlafen Weniger Fahrten zur Arbeit, Homeschooling sowie Medienkonsum bis spät in den Abend bringen nicht nur den Tagesrhythmus vieler Menschen durcheinander, sondern auch deren Nachtruhe.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 15:02 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 14:32 pm

    Corona-Pandemie: Bildgebende Verfahren statt Belastungs-EKG Das medizinische Personal, das die Patienten während des Belastungs-EKGs betreut, ist einem hohen Infektionsrisiko mit dem Coronavirus ausgesetzt und soll mit höchster Priorität geimpft werden, fordert der Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 13:48 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 13:04 pm

    MRT-gesteuerter Fokussierter Ultraschall am UKSH in Kiel Der noch recht neue Ansatz des MRT-gesteuerten Fokussierten Ultraschalls bringt Hoffnung für Tremor-Patienten. Seit einem Jahr können Patienten mit essentiellem Tremor in Kiel eine Behandlung nutzen, die die Lebensqualität signifikant verbessern kann.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 10:25 am

       Berlin - Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt warnt vor sozialer Ausgrenzung, falls die erwarteten Corona-Selbsttests zu teuer werden. Sie müssten nicht nur zuverlässig und einfach handhabbar sein, sondern dürften auch nicht zu Ausgrenzung führen, etwa wenn sie bei der schrittweisen Öffnung[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 16, 2021 | 07:48 am

    Leberkrebs: Erfolgreicher Test neuartiger Behandlungsmethode Eine präklinische Studie mit induzierter Lipotoxizität am Universitätsklinikum Tübingen zeigt erfolgsversprechende Effekte bei durch nicht-alkoholischer Steatohepatitis (NASH) hervorgerufenem Leberzellkarzinom (HCC).

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 15, 2021 | 16:35 pm

    Neues MTA-Gesetz: Bundesrat fordert, die Ausbildungsfinanzierung zu sichern Zwei Wochen nach dem Bundestag hat am 12. Februar 2021 auch der Bundesrat in seiner 1000. Sitzung dem neuen MT-Gesetz (MTA-Reform-Gesetz) zugestimmt, das die umfassende Ausbildungsreform für medizinische Assistenzberufe enthält.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 15, 2021 | 13:51 pm

     Saarbrücken - 3 Sekunden stirbt weltweit ein Mensch an Sepsis. Mehr als 6 Millionen Kinder und 100.000 Mütter pro Jahr fallen dieser Krankheit zum Opfer. „Sepsis ist eine der weltweit häufigsten Erkrankungen. Sie wird aber gleichzeitig von der Öffentlichkeit am[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 15, 2021 | 13:49 pm

     Potsdam - Die Landesärztekammer unterstützt die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg in der Forderung, neben den Impfzentren auch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte möglichst schnell in die Impfungen gegen COVID-19 einzubeziehen. Nur mit einer derartigen Konzertierten Aktion könne es gelingen, bis zum Sommer[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 15, 2021 | 12:15 pm

    Psyche: Berufstätige länger krank Erschöpft und ausgebrannt: In der Corona-Pandemie hat die psychische Belastung vieler Berufstätiger in Deutschland zugenommen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 15, 2021 | 09:54 am

     Frankfurt - „Mit Bestürzung haben wir vom Tod des Kinderarztes Dr. med. Rainer Trumpfheller aus Michelstadt erfahren“, erklärt Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen. „Trumpfheller ist bereits der dritte niedergelassene Arzt in Hessen, der an den Folgen einer[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 15, 2021 | 07:57 am

    Krebszellen mit Contergan-Derivaten aushungern? Seit mehreren Jahren werden bei der Therapie von hämatologischen Krebserkrankungen wie dem Multiplen Myelom immunmodulierende Substanzen erfolgreich eingesetzt. Unter ihnen befinden sich auch die Contergan-Derivate Lenalidomid und Pomalidomid. Doch wie wirken sie?

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 13:56 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 12:24 pm

    Vitamin-D-Gabe bei COVID-19? Eine Vitamin-D-Gabe alleine zur COVID-19-Infektionsprophylaxe oder -therapie ist derzeit nicht angebracht, sagt die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) in einer aktuellen Stellungnahme.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 11:19 am

    Roboter zur Bekämpfung von Viren und Bakterien Serviceroboter können dazu beitragen, dass Gebäude und Verkehrsmittel regelmäßig und mit gleichbleibend hoher Qualität gereinigt und desinfiziert werden. Seit Oktober 2020 arbeiten zwölf Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft an der Entwicklung neuer Technologien für dieses Einsatzfeld.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 11:18 am

    KBV und Zi stellen aktuelle Impf-Modellierung vor Die Modellierung des Zi ist eindeutig: Spätestens im April müsse man mit flächendeckenden Impfungen in Arztpraxen beginnen, ansonsten drohe ein „Impfstau“. Es sei ein „politisches Debakel zu erwarten, wenn die Maßnahmen jetzt nicht getroffen werden.“

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 09:48 am

     Dresden - Aus ärztlicher Sicht ist der Impfstoff von AstraZeneca gegen eine Corona-Erkrankung besonders für die Altersgruppe der unter 65-jährigen geeignet. „Nach Einschätzung von Experten ist der Impfstoff gut verträglich und schützt zu 100 Prozent vor einem schweren Krankheitsverlauf. Auch[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 09:46 am

     Hannover - „Auch nach der Novellierung der Corona-Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums sind Ärztinnen und Ärzte in der ambulanten Versorgung weiterhin nicht für eine Impfung mit höchster Priorität vorgesehen“, zeigt sich Marion Charlotte Renneberg entsetzt. „Dass die Politik bisher nicht auf die[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 09:09 am

       Berlin - Nach Bekanntgabe der aktuellen Bund-Länder-Beschlüsse hat Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt die Entwicklung belastbarer Konzepte für eine sukzessive Öffnung des gesellschaftlichen Lebens gefordert, die auch vor dem Hintergrund der Verbreitung der neuen Virusvarianten Bestand haben. Als Vorsichtsmaßnahme gegenüber den[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 12, 2021 | 08:21 am

    Für Afrika: Mobiles Labor zur Schnellerkennung von SARS-CoV-2 Der Goldstandard zur Erkennung von SARS-CoV-2 ist der PCR-Test. Dazu muss das Labor gut ausgestattet, das Personal gut ausgebildet und finanzielle Ressourcen vorhanden sein. All das ist in Afrika meist ein Problem. Ein mobiler Koffer könnte helfen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2021 | 15:41 pm

     Verband medizinischer Fachberufe e.V. und Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) fordern Spahn auf, die Arbeit von MFA im niedergelassenen Bereich ebenso wertzuschätzen Verband medizinischer Fachberufe e.V. und Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) fordern Spahn[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2021 | 15:11 pm

    UKL: Kardiologen erweitern Diagnostik bei unklarer Luftnot Herzschwäche ist die häufigste Aufnahmediagnose in deutschen Krankenhäusern. Trotzdem wird die Erkrankung nicht immer erkannt, auch weil manche Formen schwierig zu diagnostizieren sind. Kardiologen des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) wollen dies nun ändern.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2021 | 13:00 pm

    Fasten 2021: Worauf die Deutschen verzichten wollen Fasten erlebt in Zeiten von Corona und Lockdown bundesweit einen neuen Höhepunkt. Die große Mehrheit der Befragten hält eine Fastenzeit aus gesundheitlicher Sicht für sinnvoll.Eine Umfrage zeigt, worauf die Deutschen verzichten wollen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2021 | 11:33 am

    Große Zufriedenheit mit dem Gesundheitswesen Die Zufriedenheit mit dem deutschen Gesundheitswesen ist während der COVID-19-Pandemie um 20 Prozent gestiegen. Im Kampf gegen das Corona-Virus hat Gesundheit Vorrang vor wirtschaftlichen Erwägungen, sagen zwei Drittel der Bürger.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 11, 2021 | 07:39 am

    Einfluss von Aquakulturen auf Antibiotikaresistenzen im Ozean Forscher/-innen haben erstmals die Relevanz von Antibiotikaresistenzen in der Gruppe der marinen Roseobacter-Bakterien untersucht und konnten nachweisen, dass ein über den horizontalen Gentransfer aufgenommenes Plasmid eine um über 50-fach erhöhte Toleranz gegenüber dem Breitbandantibiotikum Chloramphenicol vermittelt.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2021 | 16:29 pm

    Corona-Antikörper: Neuen Schnelltest entwickelt Das neue Antikörper-Testverfahren soll die ELISA-Methode übertreffen. Das Ergebnis soll in nur zwölf Minuten vorliegen. Ein Meilenstein in der Entwicklung der immunologischen Diagnostik?

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2021 | 12:40 pm

    Zusammenführung von Krebsregisterdaten Die Daten aus den Krebsregistern der Länder sollen zusammengeführt und damit noch nützlicher für die Behandlung der Patientinnen und Patienten werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2021 | 12:15 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2021 | 10:32 am

    Mobiles Testcenter hilft in Heimen Durch modernste Laborausstattung können im hessischen Testmobil Schnelltests mit besonders hoher Sensitivität durchgeführt und innerhalb von kurzer Zeit ausgewertet werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 10, 2021 | 07:43 am

    Königsteiner Empfehlung zur Lärmschwerhörigkeit überarbeitet Die Empfehlung für die Begutachtung der beruflichen Lärmschwerhörigkeit – kurz auch Königsteiner Empfehlung – liegt jetzt in der sechsten Auflage vor.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 15:42 pm

    Hilfe gegen chronische „Aufschieberitis“ Statt für Prüfungen zu lernen, lieber einen Kuchen backen oder schnell noch mal ins Internet gehen – viele Menschen kennen diese Form des Aufschiebens, auch Prokrastination genannt. Hier setzt der Online-Kurs „Abhaken statt Aufschieben – Der Prokrastinations-MOOC zum effizienten Handeln“[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 14:57 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 14:56 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 14:21 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 13:28 pm

    Embryonalentwicklung in Zellkultur Eine Forschungsgruppe der Medizinischen Hochschule Hannover kann erstmals mit menschlichen Stammzellen die frühe Herzentwicklung in der Zellkulturschale nachbilden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 13:13 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 12:10 pm

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 11:29 am

    Neudiagnosen bei Kindern mit Krebserkrankungen rückläufig Die Kinderkrebszentren des Helios Klinikums Berlin-Buch und der Charité – Universitätsmedizin Berlin verzeichnen aktuell einen Rückgang an Neudiagnosen bei Kindern mit Krebserkrankungen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 9, 2021 | 08:10 am

    Bessere Prognose bei Einsatz von Stroke-Einsatz-Mobilen Seit 10 Jahren sind in Berlin die Stroke-Einsatz-Mobile (STEMO) unterwegs. Die speziell ausgestatteten Rettungsfahrzeuge erlauben es, Menschen bei einem Schlaganfall schon am Einsatzort zu behandeln. Es wurde jetzt erstmals gezeigt, dass die Betroffenen beim Einsatz der STEMO eine bessere Prognose[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 8, 2021 | 23:00 pm

    Spanische Grippe: Die zweite Welle endete 1918 fatal Zögerliche Reaktionen und ein dezentrales Vorgehen der Behörden zu Beginn einer Folgewelle können im Pandemiefall dazu führen, dass diese stärker ausfällt, länger dauert und fataler endet. Dies zeigt ein interdisziplinäres Forschungsteam der Universitäten Zürich und Toronto, das die Spanische Grippe[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 8, 2021 | 13:14 pm

    „Weiterhin keine Alternative zum Lockdown!“ Die Lage auf den Intensivstationen ist trotz eines Rückgangs der Patienten mit einem schweren COVID-19-Verlauf weiterhin ernst. Die Intensivmediziner fordern deshalb eine Fortführung des Lockdowns in Kombination mit Testungen und Impfungen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 8, 2021 | 12:18 pm

    Aufdeckung von Mutationen des Coronavirus Die Universitätsmedizin Mainz arbeitet zusammen mit Partnern der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Firma StarSEQ GmbH intensiv an der Aufdeckung von genetischen Veränderungen (Mutationen) des Coronavirus.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 8, 2021 | 08:37 am

    Diversifizierung der Schallinformation grundlegend für Verarbeitung eines breiten Lautstärkebereichs? Wissenschaftler am Institut für Auditorische Neurowissenschaften der Universitätsmedizin Göttingen entdeckten, dass die Synapsen einer einzelnen Haarsinneszelle Schallinformationen unterschiedlich verarbeiten. Diese Vielfalt könnte zur neuronalen Verarbeitung eines breiten Lautstärkebereichs beitragen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 5, 2021 | 11:25 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 5, 2021 | 08:15 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 5, 2021 | 08:13 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 5, 2021 | 07:58 am

    Beruflicher Erfolg durch staatlich anerkannte Weiterbildung Im Oktober 2015 erhielt das DIW-MTA vom Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo) die Urkunde, dass die berufsbegleitende Weiterbildung „Medizinalfachpersonen für Leitende Funktionen“, die einen Umfang von 620 Stunden aufweist, vom Land Berlin staatlich anerkannt wird.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 5, 2021 | 07:23 am

    9. Nationales Biobankensymposium Zum ersten Mal seit seinem Bestehen wurde das Biobankensymposium im Dezember 2020 komplett digital – anstatt vor Ort in Berlin – ausgerichtet. Über drei Tage und zu verschiedenen Zeiten fand das abwechslungsreiche Programm mit rund 300 Teilnehmern statt, erstmals auch[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 5, 2021 | 07:10 am

    Verluste der medizinischen Wissenschaft unter dem Nationalsozialismus (Teil 2) Otto Fritz Meyerhof (1884–1951) wurde nach Studien in Philosophie und Psychiatrie von Otto Warburg für die Biochemie der Muskeltätigkeit begeistert. Über die Universität Kiel ging er an das Kaiser-Wilhelm-Institut für Biologie und das KWI für medizinische Forschung in Heidelberg.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 4, 2021 | 13:19 pm

    Besondere Regeln für Geimpfte? Der Deutsche Ethikrat lehnt es in seiner heute veröffentlichten Ad-hoc-Empfehlung ab, die Einschränkungen für jene Menschen zu lockern, die bereits gegen das Coronavirus geimpft wurden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 4, 2021 | 11:46 am

    Roche baut Kapazitäten weiter aus Bei der Vorstellung der Jahresergebnisse für 2020 betonte Diagnostikchef Thomas Schinecker, dass die monatlichen Produktionskapazitäten für die SARS-CoV-2-Diagnostik weiter ausgebaut werden sollen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 4, 2021 | 10:34 am

     Bad Segeberg - Eine Krebsdiagnose ist oft mit Ängsten verbunden. Denn bis heute ist das, was einer Diagnose folgt, nicht selten ein langer Kampf mit offenem Ausgang. Das Coronavirus stellt für viele Betroffene eine zusätzliche psychische Belastung dar, was dazu[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 4, 2021 | 10:14 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 15:08 pm

    Ministerpräsident Stephan Weil informiert sich an der TiHo über den Einsatz von Corona-Spürhunden RSS Feedwww.gea-ecoflex.deRSS FeedMinisterpräsident Stephan Weil informiert sich an der TiHo über den Einsatz von Corona-SpürhundenBereits im Sommer vergangenen Jahres veröffentlichten Forschende aus der Klinik für Kleintiere und des Research Center for Emerging Infections and Zoonoses der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 14:40 pm

    Datenlogger MSR175 Der daumengroße Datenlogger MSR175 eignet sich laut Hersteller besonders zur Transportüberwachung von Gütern aller Art, da er für Schock- und Stoßmessungen bis zu 200 g optimiert ist.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 14:37 pm

    Digitale Pathologie Der Gesundheitsdienstleister der Region Süddänemark hat eine digitale Pathologielösung des internationalen IT- und Cybersicherheitsunternehmens Sectra für medizinische Bildgebung in Betrieb genommen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 14:34 pm

    Wasserbad WTB Der süddeutsche Laborgerätehersteller Memmert präsentierte einen seiner Klassiker mit moderner Komfortausstattung und in zeitgemäßem Design.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 14:30 pm

    Schwermetallbestimmung Mit der Bismut-Tropfenelektrode stehe nun eine neuartige Festkörperelektrode zur Bestimmung von Schwermetallionen im Trinkwasser zur Verfügung, so Metrohm.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 11:54 am

    Corona-Pandemie: Nuklearmedizinische Untersuchungen verschoben Im Durchschnitt ging die Zahl der diagnostischen Verfahren und Radionuklidtherapien schon während des Beginns der Pandemie 2020 um etwa die Hälfte zurück.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 10:58 am

    Weniger Grippefälle während der Corona-Pandemie In der Corona-Pandemie hat sich die Zahl der Krankschreibungen wegen Grippe mehr als halbiert. Das geht aus einer Auswertung der Barmer hervor.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 10:42 am

    Sensitivität von SARS-CoV-2-Antigenschnelltests Das PEI bietet auf seiner Homepage eine Liste (Stand: 28.1.21) der Antigenschnelltests, die als dem Stand der Technik entsprechend bewertet wurden. Es handelt sich jedoch nur um eine Stichprobe der beim BfArM gelisteten und somit erstattungsfähigen SARS-CoV-2-Antigenschnelltests.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 10:38 am

     Dresden - Im Rahmen ihres regelmäßigen Austausches analysierten die Präsidenten der Handwerkskammer Dresden, Jörg Dittrich, und der Sächsischen Landesärztekammer, Erik Bodendieck, die aktuelle wirtschaftliche Situation ihrer Mitglieder. "Nachdem man sich auf eine nationale Impfstrategie verständigen konnte, ist nunmehr dringend und[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 10:38 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 10:13 am

    Schulleiter/-innen-Online-Treffen zum MTA-Reform-Gesetz am 17. Dezember 2020 Der DVTA hatte alle Schulleiter/-innen eingeladen, in einem Online-Meeting Fragen zum MTA-Reform-Gesetz zu stellen.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 10:07 am

    Expertenanhörung zum MTA-Reform-Gesetz am 16. Dezember 2020 Die Präsidentinnen des DVTA waren zur Expertenanhörung des Bundestages zum MTA-Reform-Gesetz eingeladen. Sie machten deutlich, dass sie es sehr begrüßen, dass die längst überfällige Reformierung des MTA-Gesetzes von der Bundesregierung und dem Gesundheitsministerium, insbesondere durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, in Angriff[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 09:56 am

     Münster - „Egal, welchen Impfstoff die Menschen nun erhalten: An Masken führt auch weiterhin kein Weg vorbei, denn Impfen schützt vor der Erkrankung, Masken vor der Übertragung. Auch jeder Geimpfte sollte am besten sicherheitshalber eine FFP2-Maske nutzen“, erklärt der Präsident[…]

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 09:37 am

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 3, 2021 | 07:43 am

    KI-System kann SARS-CoV-2 auf CT-Scans erkennen Neben den verbreiteten PCR-Tests zur Diagnose von Infektionen mit SARS-CoV-2 lässt sich das Coronavirus auch auf CT-Scans erkennen. Durch eine neue Methode in der automatisierten Bilderkennung soll diese Diagnoseform präzisiert und für das medizinische Personal nachvollziehbarer gemacht werden.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 2, 2021 | 14:44 pm

    PCR-Kapazität reicht für Diagnostik und Mutationssuche Die Suche nach den vermehrt auftretenden SARS-CoV-2-Varianten B.1.1.7 und B.1.351, nach denen nun mittels Vollgenomsequenzierung und auf spezifische Mutationen ausgerichtete PCR-Untersuchungen gefahndet wird, fordert die Labore besonders.

    Read more...
  • Ihre RSS-Feeds | NDTMED RSS Feb 2, 2021 | 14:23 pm

    Read more...

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, QualitätssicherungNDTMED RÖNTGENTECHNIK Röntgentechnik mit Tradition, Qualität, Innovation und Kompetenz. href="http://www.ndtmed.de/images/joomlaplates/favicon.ico" type="image/x-icon" />

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00