Informationen zur Augenlinsendosimetrie

 

Grenzwert für die Linsendosis stark abgesenkt

Der Grenzwert für die Linsendosis wurde von 150 mSv auf 20 mSv pro Jahr sehr deutlich abgesenkt.

Problematisch wird dies nur bei Interventionen.

Hier lässt sich der Wert aber durch den richtigen Einsatz patientennaher Schutzmaßnahmen in Verbindung mit einer geeigneten Strahlenschutzbrille einhalten.

Die Messstellen, die bisher Prüfplaketten und Fingerringdosimeter geliefert haben, stellen auch Linsendosimeter bereit.

Hilfreich können hier auch Echtzeitdosimeter sein, die die Exposition während der gesamten Untersuchung überwachen und anzeigen.

 

Die Konstanzprüfungen werden gemäß der QS-Richtlinie durchgeführt.

 

Ihre Vorteile:

Geringe Investitionen in Messmittel

Investitionen in Ausbildung entfallen

Klare Regelung der Verantwortung

Minimaler eigener Zeitaufwand

Reparaturaufwendungen für Messmittel entfallen

Planbare Kosten

Sammlungen der Prüfungsanforderungen entfallen

Terminüberwachungen entfallen

Vorschriftensammlungen entfallen

Konstanzprüfung aus einer Hand.

 

Wo hochwertige Technik benötigt wird sind wir als Komplettanbieternetzwerk und Partner des Vertrauens immer den Bedürfnissen unserer Kunden verpflichtet.

 

 

Hier können Sie uns eine Nachricht senden
Mit Stern markierte Felder sind Pflichtfelder.

NDTMED RÖNTGENTECHNIK - Radiologisches Zubehör, Digitales Röntgen, QualitätssicherungNDTMED RÖNTGENTECHNIK Röntgentechnik mit Tradition, Qualität, Innovation und Kompetenz. href="http://www.ndtmed.de/images/joomlaplates/favicon.ico" type="image/x-icon" />

Kontakt Informationen:

NDTMED Röntgentechnik
Christina Langen
Raiffeisenstrasse 1
D-67294 Ilbesheim

Phone: +49 (0) 6355 / 86 39 2 75 (Zentrale)
Fax: +49 (0) 6355 / 86 39 2 76
Service Hotline +49 (0) 152 25 27 71 44

Mail: info@ndtmed.de

Mo-Fr: 08.00 - 17.00